Sie benutzen einen alten Browser.

Bitte updaten Sie Ihren Browser damit Sie diese Seite so sehen, wie wir das geplant haben ...

Was ist
die Nachhaltigkeit?

Erneuerbare Energien bringen langfristig Erfolg.

Auf den Energieverbrauch bezogen, gehören erneuerbare Energien zum Thema Nachhaltigkeit. Sie stammen aus Quellen, die sich kurzfristig von selbst erneuern oder deren Nutzung nicht zur Erschöpfung der Quelle beiträgt. Dazu gehören Wasserkraft, Windenergie, Sonnenenergie und Geothermie. Neue Energieformen brauchen neue Kommunikationsformen. Beispiel: Früher hat man den Pöstler mit seinem Mofa beim Heranfahren gehört und wusste, die Post ist gekommen. Heute fährt der Pöstler mit seinem geräuschlosen Elektromofa vor. Die neue Energienutzung hat die Kommunikation verändert. Ein Umdenken muss stattfinden: In einer von Öl geprägten Gesellschaft sind Alternativenergien zwar aktzeptiert, doch bei der eigenen Einschränkung hat das Umdenken noch nicht funktioniert. Dabei liegt es auf der Hand: Ein Elektromobil fährt bei normalem Gebrauch rund 200 Kilometer weit. Sobald aber die Heizung in Betrieb ist, fällt die Leistung ab. So kann auch eine Solaranlage keine Wunder vollbringen. Bei Minusgraden im Winter sinkt das Potenzial. In der Heizungsbranche wird leider oftmals zu wenig aufgeklärt und Kunden sind enttäuscht.

Aufklärung durch Kommunikation
Für die langfristige Kundenzufriedenheit braucht es eine transparente, ehrliche Kommunikation. Nur Aufklärung kann falsche Vorstellungen vermeiden. Das betrifft jedoch nicht nur die Kunden. Augrund rasanten Entwicklung fehlt das Fachwissen auch in der Branche. Es braucht mehr Bewusstsein: Nachhaltigkeit zeigt sich nicht in kurzfristigen Renditen. Sie zeigt sich im langfristigen Umdenken – für die kommenden Generationen. Eine andere Sichtweise mit Blick nach vorne – und nach hinten – bringt das vernetzte Denken. Aus Fehlern lernen, heisst die Lösung.

Ein Bewusstsein auf allen Ebenen schaffen
Für die Zukunft wünschen wir uns, dass das Umdenken in allen Ebenen stattfindet. Es muss ein Bewusstsein für die Nachhaltigkeit entstehen. Wir müssen uns ändern, um verändern zu können. Die Heizungsbranche muss sich weiterbilden und die erneuerbaren Energien unterstützen. Dafür braucht es Fachwissen und kompetente, analytische Beratung. Nur so können alternative Heizsysteme zur Kundenzufriedenheit führen. Es reicht nicht, auf den Zug der Alternativenergien aufzuspringen, ohne vorher zu wissen, was Nachhaltigkeit wirklich bedeutet. Haben Sie Mut, denken Sie um.

So finden Sie uns

Omlin Energiesysteme AG Salinenstrasse 3
4127 Birsfelden Auf der Karte anzeigen

Anreise mit dem Auto

Auf der A2/3 Richtung Basel benutzen Sie die Ausfahrt Birsfelden und folgen der Beschilderung in Richtung Zentrum. Nachdem Sie die Tramendstation passiert haben, biegen Sie in die nächste Strasse ein, die links abzweigt (Zone 30). Schon sind Sie an der Salinenstrasse, wo Sie uns an der Nummer 3 finden.

Anreise mit dem ÖV

Am Bahnhof SBB Basel nehmen Sie das Tram Nr. 8/10/11 bis zum Aeschenplatz. Dort fahren Sie mit dem Tram Nr. 3 (Richtung Birsfelden) bis zur Haltestelle Salinenstrasse. Von dort sind wir zu Fuss in rund fünf Minuten erreichbar.